Mutismus-Sprechstunde

Herzlich Willkommen bei der Mutismus-Sprechstunde, einer therapeutischen Dienstleistung unseres Instituts. Sie wurde eingerichtet für

  • die Anmeldung von Betroffenen,
  • die Beratung von Angehörigen,
  • die Unterstützung von Lehrkräften aus dem Regel- oder Förderschulbereich,
  • die telefonische Supervision von Therapeuten und
  • die mutismusspezifische Aufklärung von Jugendamt-Sachbearbeitern.
  • Absolventen der Studiengänge BA und MA Sprachtherapie sowie der Logopädie können sich bei wissenschaftlichen Fragen zu Abschlussarbeiten ebenfalls an uns wenden.

Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Zeiten der Mutismus-Sprechstunde auf 2 x 90 Minuten pro Woche ausgebaut. Wir möchten Sie bitten, nicht außerhalb der Sprechzeiten anzurufen, da sonst unsere Behandlungsstunden empfindlich gestört werden.

Die Zeiten der mutismusspezifischen Anmeldung und Beratung sind:

Mittwoch und Freitag 11.30 - 13.00 Uhr 

Neu: Für die Anmeldung zur Intensivberatung wählen Sie bitte:

  • Deutschland: 0221/880 73 37
  • Schweiz + Österreich: 0049/221/880 73 37

Für die Supervision von Therapeuten oder die Beratung von Angehörigen, Lehrkräften und Mitarbeitern von Jugendämtern gilt folgende Servicenummer:

  • 0900 1000 176
    (1,79 €/Min., Mobilfunkpreise können abweichen)

Wenn Sie die Servicenummer verwenden, muss Ihr Telefon für derartige Nummern entsperrt sein. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter. Über Ihr Handy erreichen Sie uns in jedem Fall. 

Beratungstag: jeden Dienstag 10.45 - 14.30 Uhr

Einmal wöchentlich wird neben dem bestehenden Therapieangebot eine Intensivberatung mit persönlicher Vorstellung durchgeführt (4 Sitzungen und Diagnostik). Anmeldungen bitte telefonisch vornehmen (s.o.).

Die Intensivberatung wird aus dem In- und Ausland wahrgenommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es dadurch zu Wartezeiten kommen kann.